Exerzitienreferat im Kardinal-Hengsbach-Haus

Dahler Höhe 29 - 45239 Essen - Telefon: 0201 / 490 01 22

Credo

Credo-Projekt
Ich glaube an Gott,
das heißt: Ich vertraue mich mit meinem Schatten
dem unergründlichen Geheimnis Gott an,
der mich kennt und trägt.
Von ihm geht alles aus, was ist.
Er, der in allem ist, will das Leben.
Er ist der Vater, der abba, von Jesus Christus.

 

Ich glaube an Jesus Christus,
das heißt: Ich will mit ihm leben.
Er ist Bild Gottes und Urbild der Menschen.
Mit ihm kann und darf auch ich Gott abba nennen.
Sein Programm ist Gewaltlosigkeit, Gerechtigkeit,
Compassion, Freude an Gott.

 

Dafür starb er. Sein abba ließ ihn nicht im Tod,
sondern schuf mit Ostern eine neue Welt.
Von Jesus erfahre ich in der Bibel,
beim Gottesdienst in seiner Kirche und Menschen untereinander.

 

Ich glaube an den Heiligen Geist,
das heißt: Ich setze auf die Kraft Gottes in mir.
Der Geist Gottes lässt alle Menschen
meine Schwestern und Brüder sein.
In diesem Geist bete ich und will ich wirken.
In diesem Geist, der ein Geist der Barmherzigkeit ist,
erwarte ich mein Ostern und eine ewige Zukunft
in der neuen Welt Gottes.

 

Zurück zur Übersicht