Exerzitienreferat im Kardinal-Hengsbach-Haus

Dahler Höhe 29 - 45239 Essen - Telefon: 0201 / 490 01 22

Das Exerzitienreferat heißt Sie willkommen!

 

 

Unsere Aufgabe ist die Förderung des geistlichen Lebens im Bistum Essen.

 

Wir freuen uns auf die Begegnung

 

Dr. Klaus Kleffner, Tel. 0201 / 49 00 181
Johannes Lieder, Tel: 0201 / 49 00 111
Silvia Betinska, Tel. 0201 / 49 00 160

 

 

 

Interview: "Besinnung bitte!" - Wer wir sind und was wir anbieten.

 

 

 

Das Team des Exerzitien-Referats

Paaroasentag

 

Ein Gespräch mit Klaus Kleffner und Johannes Lieder zum Thema: Was sind Exerzitien und Geistliche Begleitung?

 

 

Ein credo zu Ostern 2018

 

Scheitern ist christlich

 

Hinfallen

 

Aufstehen

 

Krone richten

 

Weitergehen

 

Postkarten- und Spruchtassen-Weisheit . - Oft gelesen, gehört – witzig? wahr? – nur zu wahr!

 

Dies ist ein weitverbreiteter Spruch – nicht nur – für kleine Prinzessinnen und Prinzen. Jeder Mensch, der ihn hört, schmunzelt und nickt zustimmend. Für mich trifft er die noch etwas tiefergehende Wahrheit, dass das Hinfallen immer eine Möglichkeit oder gar Gefahr darstellt. Und wenn ich dann etwas frommer denke, ist es der unter dem Kreuz gefallene Christus, der sich mir aufdrängt. In Jesus Christus zeigt uns Gott schließlich, dass wir unsere Würde (als „Krone der Schöpfung“) niemals verlieren können. Gott hat uns aufgerichtet und kommt uns in dem gefallenen Christus ganz nahe.

 

Ich glaube, dass die tiefste Erfahrung des Menschseins das Hinfallen/das Scheitern ist. Die überaus Erfolgreichen, Makellosen und Stolzen finden nur schwer den Weg zum Mitmenschen. Ich glaube an die Gemeinschaft derjenigen, die „weitergehen“, weil sie im Scheitern einander nahe sind, um sich aufzurichten, und dass Gott nach aller Unvollkommenheit unser Leben „krönen“ wird. Außerdem – und das ist für mich nicht ganz unwichtig – glaube ich, dass mir dieses Bewusstsein die Kraft gibt, mich meinen eigenen Abgründen zu stellen.

 

Thomas Asbeck-Schoofs